Für nen guten Zweck

Unsere Getränke sind Ausdruck einer Haltung: Die einfachen, ehrlichen Dinge ziehen wir aufwändig vermarktetem Schnickschnack, den kein Mensch braucht, jederzeit vor.

Wir fördern deshalb Projekte und Initiativen, die diese Philosophie auch jenseits der Getränkewelt weiter verbreiten.

Die Bewegung für Inhalte, Entschleunigung und Reduktion

Gemeinsam mit Gleichgesinnten haben wir die Bewegung für Inhalte, Entschleunigung und Reduktion (kurz: B.I.E.R. e.V.) gegründet.

Der Verein fördert Kunstaktionen im öffentlichen Raum und setzt sich kritisch mit Werbung und Lobbyismus auseinander. Er wird in erster Linie durch unsere Einnahmen aus dem BIER-Verkauf finanziert. Der B.I.E.R. e.V. ist ein unabhängiges Projekt, dessen Mitglieder frei über Ziele, Aktionen und Mittelverwendung entscheiden.

Initiative „Mein Grundeinkommen“

Die COLA vertreiben wir in Kooperation mit der Initiative „Mein Grundeinkommen“, die sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland einsetzt. Mit jeder verkauften COLA können wir so 26 Sekunden eines Grundeinkommens finanzieren.

Mehr Infos unter www.mein-grundeinkommen.de

Facebook Instagram